Tausend Mutterbilder

Hier sollen tausend Mutterbilder entstehen. Nach und nach werden Texte, Bilder, Gespräche, Essays, Collagen, und Dinge, von denen ich mir noch keine Vorstellung mache, erscheinen, die veranschaulichen, wie vielfältig, kontrovers, individuell und schwierig der Begriff „Mutter“ ist.

Dazu ist jede einzelne Leserin und jeder einzelne Leser eingeladen, seine eigene Geschichte, seine eigenen Bilder und Gedanken beizutragen. So werden hier irgendwann tausend ähnliche und unterschiedliche und allesamt aufschlussreiche Mutterbilder versammelt sein. Mit dem tausendsten Beitrag endet das Projekt. Bis dahin freue ich mich über zahlreiche Einsendungen aller Art, die sich mit dem Thema „Mutter“ auseinandersetzen unter: muetzenfalterin@web.de

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s